Direkt zum Inhalt der Seite springen

Unfallkasse Rheinland-Pfalz | Kita-Team

Zusammenarbeit im Team

Ihre kreative und effiziente Teamarbeit und Teamentwicklung sind entscheidend für eine erfolgreiche Kita. Das Kita-Team setzt sich aus verschiedenen Personen zusammen. Neben der Leitung, dem pädagogischen Fachpersonal, den Hauswirtschaftskräften, der Hausmeisterin oder dem Hausmeister arbeiten häufig beispielsweise auch Sprachförderkräfte und Personen, die ein Praktikum oder ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren, in Ihrer Kita.

Um die vielschichtigen Aufgaben und die zunehmenden Anforderungen in Ihrer Kita zu meistern und die gesetzten Ziele zu erreichen, ist eine produktive, gute Zusammenarbeit aller Teammitglieder erforderlich. Denn jeder ist verantwortlich für seine Arbeit in der Kita.

Eine gute Teamarbeit zeichnet sich durch Kooperation, konstruktive Kommunikation und Konfliktlösung, klare Aufgabenverteilung, Nutzung individueller Stärken, Offenheit sowie Vertrauen, Verantwortlichkeiten untereinander und einer hohen Arbeitszufriedenheit aus. Motivation und Kreativität Ihrer einzelnen Teammitglieder steigern Sie durch die Berücksichtigung unterschiedlicher Möglichkeiten, Kompetenzen und Ressourcen.

Aus diesem Grund macht es Sinn, auch bei der Zusammenarbeit im Team genauer hinzuschauen und zu analysieren, ob und welche Belastungsfaktoren es in Ihrem Team gibt. Diese können zum Beispiel durch unzureichende Kommunikation, ungelöste Konflikte, soziale Spannungen, Konkurrenzdruck, Personalwechsel und krankheitsbedingte Abwesenheit oder durch die Aufgabenverteilung an sich entstehen.


Arbeitshilfen

Selbsttest Kommunikation

Die Team-Uhr

Ressourcen im Kitaalltag

Entwicklung von Teamregeln

Gute Zusammenarbeit im Team